Speedminton

Speedminton-Für jeden Anspruch das adäquate Equipment

Ob Amateur- oder Profisport - Beim Einkauf der Sportausrüstung wie Rackets und Ball ist einiges zu beachten. Speedminton Sets bestehend aus Schläger, Speeder, Windringen und Speedlights werden zurzeit von den meisten Herstellern offeriert.

Die Qual der Wahl beim Speedminton Equipment Ein praktisches Speedminton Set oder der angemessene Speedminton Schläger?

Ähnlich dem Squash Schläger, ist der Speedminton Schläger etwa 175g schwer und misst 58,59 cm. Ein günstiges und leichtes Handling verspricht die, im Vergleich zu anderen Racket-Sportarten, näher an der Hand liegende Trefferzone der Schlagfläche. Speedminton Schläger sind in der Gegenüberstellung zum Badminton gleichförmig bespannt. Verallgemeinernd gilt, je härter die Bespannung des Speed Minton Schlägers, je genauer und schneller lässt sich damit spielen. Komplette Speedminton Sets werden mittlerweile von den meisten Sportartikel Produzenten offeriert, der Spieler braucht somit die Ausrüstung nicht getrennt kaufen. Normalerweise besteht ein Speedminton-Set aus zwei Rackets, Windringen, Speeder, sowie Speedlights. Der Kauf eines Speedminton Set S70 lohnt sich sich im Besonderen für Laien. Der einfach hergestellte Schläger aus Aluminium bietet Spielspass für Einsteiger für einen günstigen Preis. Das Speedminton Set S100 für fortgeschrittene Spieler verfügt über eine höhere Racket Qualität und sorgt für verbesserte Performance. Professionelle Sportler sollten auf das Speedminton Set S300 setzen, bei denen die Speedminton Schläger komplett aus Graphit gefertigt wurden. Bei diesem High-End Racket muss schon tiefer in die Tasche gegriffen werden. Die Modelle S500 und S1000 werden, infolge ihres reduzierten Gewichts und der harten Bespannungs - Möglichkeit im Wettkampf benutzt.

Der Speeder - Welche Produkte gibt es?

Die beim Speedminton gespielten Bälle, die Speeder, sind aufgrund des kleinen Korbes, dem höheren Gewicht und dem geringen Widerstand in der Luft resistenter als Federbälle. Höchstgeschwindigkeiten von 290 km/h und Entfernungen von 30 Meter können damit von den windimmunen Speedern zurückgelegt werden. Der Fun Speeder ist währenddessen für den Gebrauch im Hobbysport genügend, während sich der Match Speeder angesichts die höheren Geschwindigkeiten und weiteren Entfernungen für den Wettkampf oder ambitionierte Sportler eignet.

Speedminton - Sinnvolle Extras und Accessoires

Nicht nur die Grundausrüstung wie Racket und Speeder gehören zum Speedminton Equipment, auch nützliches Zubehör kann von dem Sportler erworben werden. Speedlights, Speedminton Taschen, Sandanker, Tormarker und Windanker entpuppen sich dabei als besonders brauchbar.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!